Der Verein
© Faschingsgesellschaft Grün-Weiß Wendelstein e.V. Die Faschingsgesellschaft "Grün-Weiß" Die lustigen Wenden, 1. Fanfarenzug und Folkloregruppe wurde am 17. Febr. 1973 zusammen mit der katholischen Jugend, der Theatergruppe und dem damaligen Pfarrer Scherb gegründet. Der Verein wurde im Februar 1978 in das Vereinsregister eingetragen. Gründungsmitglieder waren: Burgl und Gerd Grotz, Siegmund Pinzner, Günter Tuffek, Ewald Wohner. Später kamen noch Werner Wolfsteiner und Josef Voit dazu. Wir sind Mitglied im Bund Deutscher Karneval, Fastnachts-Verband Franken, Festausschuß Nürnberger Fastnacht, Landesverband für karnevalistischen Tanzsport in Bayern und im Nordbayerischen Musikbund. Derzeit zählen wir ca. 350 Mitglieder, davon 130 aktive. Der Verein finanziert sich weitgehend selbst. Der Mitgliedsbeitrag deckt gerade einmal die Verwaltungskosen. Weitere Einkünfte haben wir durch unsere Auftritte bei Festumzügen, Ständchen usw. bzw. durch unsere Veranstaltungen. Vom Markt Wendelstein wird der Verein jährlich im Rahmen der Vereinsförderung bezuschußt. Besonders freuen wir uns, dass wir von unseren Sponsoren tatkräftig unterstützt werden. Die musikalische und tänzerische Ausbildung ist bei uns kostenlos. Instrumente und Kostüme werden gestellt. Der Verein gruppiert sich in Fanfarenzug, Gugge-Musik, Heartbreakers (Showtanzgruppe) sowie Garden (Bambinos, Jugend- Junioren- und Wendengarde).